Meine Top-20-beitrÄge Zum Thema Social-media

Seit Mai 2012 publiziere ich auf meinem Blog und in der Werbewoche Beiträge rund ums Thema Social Media. Genauer geht es um Werbe- und Medialösungen im Zeitalter des Digitalen Marketings. Neuerdings berichte ich auch über eigene Lösungen, die ich mit Partnern konzipiere und entwickle. 
  1. 1.
    LIVE AUS NEW YORK
    Live-Bericht von der Blog World New York 2012. Über die Fragen, welche damals die führenden Social-Media-Experten beschäftigten und was ich daraus ableitete. http://www.huerlimanncc.com/live-aus-new-york-ueber-social-media/
  2. 2.
    ENGAGE OR ESCAPE
    Meine Erkenntnis schon damals 2012 aus New York: zupacken statt weglaufen. Das ist auch heute noch meine Meinung. http://www.huerlimanncc.com/social-media-engage-or-escape/
  3. 3.
    VICE VERSA
    Kein Patentrezept für Social Media in Sicht, lautete meine Erkenntnis nach 14 Fachreferaten und zahlreichen Gesprächen mit den führenden Social-Media-Spezialisten. http://www.huerlimanncc.com/vice-versa-kein-patentrezept-fur-social-media-in-sicht/
  4. 4.
    REISEZIEL NEW MEDIA
    Ein Mitbringsel aus New York: Mein 11 stufiges Inspirationsprogramm für erste Schritte auf Planet New Media Werbung. Noch heute, 3 Jahre danach, ist der Weg für viele noch sehr weit. http://www.huerlimanncc.com/reiseziel-new-media/
  5. 5.
    TOUCHDOWN SOCIAL MEDIA
    Ich ging anlässlich des Super Bowl 2013 der Frage nach, wer mit welchen Ideen im grossen TV-Spot-Duell die meisten Touchdowns landete und wer dabei über den klassischen Bildschirmrand hinaus dachte. http://www.huerlimanncc.com/touchdown-social-media/
  6. 6.
    ÜBER DEN SOCIAL MEDIA NEWSROOM
    Ich möchte Ihnen das Konzept des Social Media Newsroom vorstellen.  Es ist eine 8-Punkte-Wegleitung, die Antworten auf inhaltliche und organisatorische Fragestellungen liefert. http://www.huerlimanncc.com/der-social-media-newsroom/
  7. 7.
    ÜBER SOCIAL MEDIA ZIELE
    Löchern Sie jene mit den richtigen Fragen, von denen Sie Antworten erwarten und lassen Sie sich dabei nicht von Expertengerede blenden. Es folgt ein 4-Fragen-Leitfaden mit den notwendigen Hintergrundinfos. http://www.huerlimanncc.com/ihre-social-media-ziele/
  8. 8.
    ÜBER SNACKABLE REZEPTE FÜR SOCIAL MEDIA WERBUNG
    Die Verlagerung des Medienkonsums auf die kleinen Smartphone-Bildschirme beeinflusst die Kommunikation. An die Stelle grosser Kampagnen treten viele kleine Kampagnen im Snackformat: schnell konsumierbar, einfach teilbar. Die Umstellung erfordert neue Rezepte.  http://www.huerlimanncc.com/snack-rezepte-fuer-social-media-werbung-teil-1/
  9. 9.
    ÜBER DIE TACO BELL ORDERING APP
    #onlyintheapp ist ein Materpiece in Digitaler Marketing-Kommunikation. Die App selbst und wie sie lanciert wurde ist grosse Klasse. Man kann sich hier vieles abgucken.  http://www.huerlimanncc.com/bon-appetit-die-taco-bell-ordering-app/
  10. 10.
    TWEATABLES ÜBER CONTENT MARKETING
    Wann haben Sie letztmals Ihrer Partnerin die passive Abseitsregel erklärt? Freuen Sie sich, es geht noch etwas anspruchsvoller: Wann haben Sie Ihrer Kundin letztmals das Content Marketing erklärt? http://www.huerlimanncc.com/tweetbares-ueber-content-marketing/
  11. 11.
    THE DRESS - EINE VIRALE KAMPAGNE WIE AUS DEM KAMPAGNENHANDBUCH
    Roman Originals hat geschafft, wo von 99 % aller Creative Directors ein Leben lang träumen müssen. Die Frage nach den Farben eines Kleides löste einen viralen Hit aus. Die Wege viraler Hits sind unergründlich und einzigartig. http://www.huerlimanncc.com/thedress/
  12. 12.
    ÜBER DEN MARKETING-TAG 2015
    Von Big Data war am diesjährigen Marketing-Tag die Rede. Man sprach vom Öl für die Wirtschaft – und für Obamas Wahlkampf. Eine kurze Replik mit Ausblick. http://www.huerlimanncc.com/ueber-den-marketing-tag-2015/
  13. 13.
    ÜBER DAS SOCIAL MEDIA TARGETING
    Das Targeting als wichtige Wirkungsgrundlage fürs Online-Marketing, weil sich die User belästigt fühlen und abwenden. http://www.huerlimanncc.com/social-media-targeting/
  14. 14.
    ÜBER KREATIVE SOCIAL MEDIA TECHNIKEN
    Valuables, Snackables und Memables - drei kreative Wirkungstechniken für Ihr Online-Marketing. http://www.huerlimanncc.com/wirkungsmerkmale-kreativer-social-media-werbung/
  15. 15.
    ÜBER SOCIAL MEDIA TOOLS
    Tools befreien uns von Abhängigkeiten, entfesseln unsere Kreativität und entfesseln unsere Produktivität http://www.huerlimanncc.com/social-media-tools-sind-toll/
  16. 16.
    ÜBER DIE SOCIAL MEDIA BUDGET-MATRIX
    Die Budget- und Zielmatrix ist ein Hilfsraster für die Social-Media-Budgetierung. http://www.huerlimanncc.com/zum-auftakt-der-budgetsaison/
  17. 17.
    ÜBER DEN CREATIVE NEWSROOM
    Ein Beitrag über die Dringlichkeit eines Creative Newsroom für Werbeagenturen. Weil andersartige Werbeformen neuartige Organisationskonzepte erfordern . . . http://www.huerlimanncc.com/in-vivo/
  18. 18.
    ÜBER WERBUNG FÜR DIE GENERATION Z
    Junge Menschen sind die Konsumenten von morgen. Wo erreichen wir sie und wie gewinnen wir sie? Meine erste Episode zur Serie Social-Media-Segmente widme ich der Jugend.  http://www.huerlimanncc.com/generation-z/
  19. 19.
    QUELLEN SIND KÖNIG
    Quellen sind König. In einer Zeit, in welcher der Wandel die einzige Konstante ist, ist der Blick nach vorne besonders wichtig: „Zeige mir Deine Quellen, und ich sage Dir, ob Du mit Deinen Kreationen meinen E-Shop flutest“. http://www.huerlimanncc.com/gewusst-wo/
  20. 20.
    ÜBER DAS HAMBURGER-MENÜ
    Eine Serie über trügerische und echte New-Media-Lösungen. Zum Start gibt es das Hamburger-Menü http://www.huerlimanncc.com/das-hamburger-menue/